Rekorder spielt alles rückwärts ab

Aha, so haben diese Bands also ihre Rückwärtsbotschaften in die Songs eingebaut: Mit einem japanischen Voice Recorder, der Aufnahmen rückwärts abspielt. Wie teuflisch!

Das Gerät ist wirklich simpel. Der Sakasa Master Japan von Takara Tomy nimmt Musik, Ansagen und was immer man sonst verdrehen möchte auf und spuckt es auf Knopfdruck rückwärts wieder aus. Wenn ihr 15 Dollar herumliegen habt, dann könnt ihr das Gerät ausprobieren. Nach einer Woche dürfte es seinen Reiz verloren haben und in die Ecke fliegen, falls ihr nicht gerade ein Album aufnehmen wollt. [Jacqueline Pohl]

[via Strapya, TokyoMango]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising