Ist das hier ein Teil des iPhone 4G?

China On Trade behauptet bereits die ersten Teile für Apples kommendes iPhone zu produzieren. Das Blechstück auf dem Foto ist nämlich angeblich ein Midboard des iPhones 4G. Das bedeutet, dass ein solches demnächst tatsächlich auf den Markt kommen könnte.

Normalerweise würden wir nicht gleich ein riesen Rummel wegen einer Ankündigung eines mäßig bekannten chinesischen Herstellers machen. China On Trade hatte uns aber bereits in der Vergangenheit wertvolle Tipps gegeben. So stammt die Info über ein vermeintliches iPhone 3GS vor einigen Monaten auch erstmals von ihnen – und sie hatten recht!

Jetzt behauptet China On Trade, dass man bereits die Teile für das iPhone 4G produziert. Wenn man Apples bisherigen Fahrplan befolgt, dann müsste das neue Handy nächsten Sommer auf den Markt kommen – so war es bisher mit allen iPhones. Wenn das stimmt, dann würde es bedeuten, dass sie das Gerät tatsächlich schon acht Monate eher vorliegen haben. Also vor der Vorstellung im Jahre 2010. Irgendwie ist das eine ziemlich lange Zeit für ein Unternehmen, das neue Produkte herstellt. Außerdem werden Apples Geräte immer auf den letzten Drücker hergestellt und die Aktienkurse stabil zu halten und Änderungen in letzter Sekunde zu ermöglichen. Das bedeutet aber auch, dass es unwahrscheinlich ist, dass China Ontrade bereits acht Monate vor der Markteinführung die Teile rumliegen hat.

Bedeutet das etwa, dass ein neues iPhone schon in wenigen Monaten erscheint? Das scheint doch ziemlich an den Haaren herbeigezogen zu sein. Wir können nur darüber rätseln wann und ob ein solches iPhone 4G auf den Markt kommt. Zumindest wäre ein solches Gerät denkbar, weil man seine Position festigen möchte. Schließlich wächst irgendwo im Hintergrund eine Droiden-Armee heran, die nur darauf wartet die iPhones dieser Welt zu überrollen. Auch wenn Apple es nicht wahrhaben wollte. Android 2.0 kommt einem sehr guten Betriebssystem bereits ein ganzes Stück näher. Das will Apple so sicherlich nicht ohne Weiteres auf sich sitzen lassen.

Ob tatsächlich demnächst ein neues iPhone kommt, muss sich zeigen. Schließlich kam ja das 3GS erst vor fünf Monaten auf den Markt. Was wir aber wissen ist, dass China On Trades Behauptungen sich in der Vergangenheit bewahrheitet haben und wir deswegen jeden Grund haben anzunehmen, dass sie es auch dieses Mal tun. [Maxim Roubintchik]

[via China On Trade]

China_On_Trade

China_On_Trade

Zum Vergrößern in das Bild klicken!

Tags :
  1. Also iphone 4. GEneration ≠ iphone 4g ;)
    das 2g beim 1. iphone und das 3g beim 2./3. iphone steht für den funkstandard :)
    sehr schlecht abgeschrieben ;)

  2. In der Tat: Sehr schlecht abgeschrieben :) …und wenn dem so ist dann auch noch von einer Quelle die keine Ahnung hat. Denn in der Tat hatte China on Trade damals Teile vorgestellt und behauptet das die vom neuen 3GS seien…leider hatten sie NICHT recht. Denn das war damals Teil für ein Creative Player von daher geb ich auf diese Meldung auch nix. Davon abgesehen hätte Apple den Hersteller sicherlich schon zum Mond geschossen wenn er da damals brav aus dem Nähkästchen geplaudert hätte und vorab Infos preisgegeben und die Teile sogar schon zum Verkauf angeboten hätte. Und wenn dann wird das neue Iphone (wenn es irgendwann mal kommt) nur dann 4G heissen (wenn überhaupt so) wenn es auch 4G unterstützt. Da hat maxm2009 volkommen recht. Denn das „G“ steht da nicht für die Generation des Iphone sondern des Funkstandard. Denn wo wäre sonst das Iphone 1G ? :D

  3. @ Dr. Gadget: vielen dank :) besser hätte ich es nicht ausdrücken können :)
    @GeForce : Das wirkt jetzt evtl etwas ignorant und billig, aber ist es wirklich meine Aufgabe mir einen neues namensschema auszudenken wenn apple mit seinem failed? 4g gibt es bisher nur in russland :) aber wie wäre es mit 3gsx?

    btw: nein ich bin kein apple hasser, ich mag nur ipods net soooo gerne (würde niemals einen kaufen da es um welten besseres gibt bzgl. klang, display und akku), iphones kann man ja seid 3.0 recht ordentlich nutzen auch wenn ich immernoch ein paar kleinigkeiten vermisse :)
    Aber seid mitlerweile 3 jahren bin ich mac user und vor gerade 3 wochen habe ich mir mein neues macbookpro gekauft :)

  4. Warum sollte ein Lieferant schon Monate vor Auslieferung der Geräte schon Teile gefertigt haben?
    Falls die Teile schon in Serie produziert werden, dauert es keine 2 Monate mehr, bis die Teile auf dem Markt sind. Alles andere wäre doch bescheuert.
    Man will doch nicht Monate vor Auslieferung Teile im Lager haben. Kostet nur..
    Es gibt eigentlich nur 4 Möglichkeiten:
    – Es sind Prototypen/Vorserienteile
    – Es sind Serienteile -> neues iPhone wird bald Verkauft
    – Es sind Teile die nur das äußere Design betreffen, welches sowieso feststeht (macht aber dennoch keinen Sinn diese jetzt schon zu produzieren)
    – Es sind Teile der aktuellen Generation

    Wie auch immer. Mal schauen was kommt. Zuerst kommt jetzt mal das iPad (oder auch nicht?)

  5. ALSO GANZ EHRLICH :

    Man kann nicht sagen ob es sich nicht einfach um ein Teil des 3GS handelt oder doch wirklich um ein Teil des neuen IPhone (Dessen Name 4G ich noch bezweifle).

    DENNOCH

    Also selbst wenn es so wäre NA UND?! Des sagt überhaupt nichts über die mögliche neue Technik die verbaut wird etc. da es sich einfach nur um ein stück Plastik handelt.
    Des sind villeicht einfach schonmal Grundelemente die wahrscheinlich keiner Änderung bedürfen.

    ALSO

    Wieso nicht vorproduzieren um Lieferengpässe am Ende (wie in letzter Zeit aufgetaucht) zu verhindern.

    DESWEITEREN

    Find ich es ziemlich erbärmlich wie um Apple gehyped wird seit den Iphones, so etwas ruiniert den Ruf eines solches Premiumlabels, das hochwertige Produkte herstellt.
    Meiner Meinung nach ist dies nicht von Apple gewollt, Es ist fraglich ob die Einführung des Hammer 27 ZOLL Imac´s ansatzweise so punkten konnte. Apple sollte/tut bereits seinen Spotlight aber gerade auf diese „PC“ Produkte richten. Vor Weihnachten gibt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine neuen Produkte!!
    Apple Online Store Highlightet IPods und Macs als Geschenke. Richtig So!!

    Ich bin seit 6 Jahren (bin jetzt 20) iMac/Ipod/Book User und finde es lächerlich des sich jeder Bauer auf der Straße jetzt deren Meinung früher gegen “ Bonzen Apple“ richteten oder nie davon gehört haben sich jetzt für 1 Eur ein Iphone kaufen und sich besonders vorkommen.

  6. Ihr habt Probleme, die hätt ich auch gerne! :D
    Lasst die Leute doch munkeln, wenn sie meinen. Und wenn einer keine Ahnung hat was 2G oder 3G oder whatever heißt, dann kann man das auch in einem normalen Schreibstil sagen und nicht gleich abheben und arrogant antworten. Man kann ja nicht alles wissen oder? :D Also chillt mal alle ein bisschen. Zudem wer das iPhone toll findet oder Apple oder Mac oder was auch immer, dem sei es gegönnt. Und wer es nicht mag, der mag es halt nicht. iPhone ist nicht das einzige Handy auf der Welt mit Macken… Ich sag nur Samsung, Sony Ericsson und und und. Von daher ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising