Kinder, jetzt kommt das Wii-Baby!

Ich glaub ich bin in einer bizarren Horrorwelt gefangen. Baby-Puppen, die quitschen und brabbeln, wenn man sie herumdreht, sind schon gruselig genug. Jetzt gibt es sie auch als Zubehör für die Wii.

In Australien gibt es demnächst ein neues Wii-Game namens „Baby and Me“ im Bundle mit dieser Wii-Babypuppe, die in Verbindung mit der Wiimote und dem Lautsprecher des Controllers Chucky zum Leben erweckt. Das Baby lacht und weint – und wer weiß, was es sonst noch anstellt. Mit dem Wii Balance Board kann man die Simultaion wahrscheinlich auf das nächste Level bringen und das Kind schaukeln, ein Bäuerchen machen lassen und ihm das Laufen beibringen. Oder auch nicht. Denkt aber lieber daran, die Wii nachts auszuschalten. Sonst killt euch das Ding im Schlaf. Ich hab euch gewarnt. [Jacqueline Pohl]

[via Aussie-Nintendo, GoNintendo, Kotaku]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising