Für X-Men-Fans: Hand-Flammenwerfer im Eigenbau

Mit Prometheus, einem Flammenwerfer für das Handgelenk, wirst du zu Pyro. Aber wieso demonstrieren die Leute ihre selbstgebauten Flammenwerfer immer in ihrer Wohnung? Das macht mich ganz nervös.

Der Bastler dieses Flammenwerfers hat schon zuvor an ähnlichen Geräten gearbeitet. Nun zeigt er ein neues Modell, das man sich an den Arm schnallt. Es stößt eine Flamme aus, die den Eindruck erweckt, direkt aus seiner Hand zu kommen. Sie lässt sich offenbar sehr gut kontrollieren. Der Typ sollte zum Film gehen. Die Bauanleitung für den Prometheus-Flammenwerfer hat Everett Bradford übrigens veröffentlicht. Ihr müsst also keine genetischen Experimente durchführen, um Mutationen auszulösen, mit denen ihr Feuer kontrollieren könnt. [Jacqueline Pohl]

[via Prometheus, Make]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Neeeeinnn! Warum kommt das erst so spaet!
    Haette ich sowas in der Grundschule gehabt haette das unsere Dragenball kaempfe auf einen ganz anderen Level gehoben

  2. Ganz cool aber wer das wirklich auf Chen Stile würde ich denn fertig machen hab das selbe aber auf Electronic basis statt Firefox ich habe auf beide Hände wie er sogar ähnlich. Aber ich schieße blitze raus treffe ein ziel auf 10 meter haargenau kann sogar die Spannung reduzieren auf verletzen betäuben or tödlich… Beim ersten Einsatz hab ich sogar einen Menschen wieder belebt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising