Erster USB-3.0-Speicherstick bis 128 GByte

Super Talent hat den ersten Flash-Speicher mit USB 3.0 gebaut. Der Stick bietet nicht nur hohe Übertragungsraten, auch die Speicherkapazität ist mächtig gewaltig.

Der Flash-Speicher wird wie der flotte Corsair Voyager in den Größen 32, 64 und 128 GByte angeboten. Der USB-Stick von Super Talent scheucht die Daten mit einer Geschwindigkeit von 4,8 GBit/s durch die Gegend – zehn mal so schnell wie USB 2.0.

Schade, dass man ihn – im Moment wenigstens – noch nirgendwo anstecken kann. Obwohl Asus bereits ein USB-3.0-Motherboard und eine PCI-e-Karte vorgestellt hat, verzögert sich die flächendeckende Einführung von USB 3.0 wohl bis 2011, weil Intel erst dann Chipsets herausbringen will, die USB 3.0 unterstützen. [Jacqueline Pohl]

[via Register]

Tags :
  1. Der Preis wird hoch sein aber auch im laufe der Zeit sinken.
    Genauso war es auch mit MP3 Playern, den ersten Usb sticks (2.0) usw.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising