Die kleinste 320-GByte-Festplatte kommt von Toshiba

Toshiba hat soeben 320 GByte Speicherplatz in ein 1,8-Zoll-Gehäuse gequetscht.

Die 5400-RPM-Festplatte ist ein SATA-Laufwerk der 1,8-Zoll-Bauform. Damit ist sie klein genug für einen iPod, bietet aber die doppelte Speicherkapazität, die man bisher im iPod Classic findet. Die Toshiba-Festplatte wird im Dezember in den Handel kommen. Was sie kosten soll, ist aber nicht nicht bekannt. [Jacqueline Pohl]

[via Toshiba, I4U]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising