Obst und Gemüse bekommt einen Laser-Aufdruck

Eine Aufschrift direkt auf dem Grünzeug könnte bald die nervigen Aufkleber ersetzen. Mit einem Niedrig-Energie-Laser wird beispielsweise das Herkunftsland direkt in die Frucht graviert.

Tests haben gezeigt, dass Nahrungsmittel, die mit dem Niedrig-Energie-Kohlendioxid-Laser behandelt wurden, im Vergleich zu ihrer beklebten Gegenstücken keine Anzeichen von schnellerer Fäulnis aufweisen. Das System ist schon in Neuseeland, Australien und pazifischen Raum im Einsatz und dürfte auch in den USA bald eingeführt werden.

Ehrlich, das Lasern von Früchten kann gar nicht früh genug in Deutschland starten. Wie viele Aufkleber müssen wir noch essen, bevor das Thema bei der Regierung Priorität bekommt? Das bringt die Chiquita-Banane zwar um ihr Markenzeichen, doch auf allen anderen Früchten ist es schon äußert störend, die kleinen Aufkleber herunterzufummeln und den Aufkleberrückstand abzuwaschen. [Jacqueline Pohl]

[via Physorg, Inhabitat]

laser_gemüse

laser_gemüse

Tags :
  1. Die Technik habe ich vor etwa einem halben Jahr schon mal gesehen, da hatte eine Firma auf einer Messe Äpfel mit ihrem eingelaserten Logo verteilt. Dabei wird der Schriftzug nur in die Haut eingebrannt, aber so, dass diese noch intakt ist, nur die äußerste Schicht der Schale wird abgebrannt. Ein (leider recht unscharfes) Bild davon hab ich auch noch: http://is.gd/4OI9C

  2. Na, Äpfel werden bestimmt nicht mit dem „Schriftzug“ apple verschönert. Das wird die Anwaltsmeute aus Cupertino bestimmt zu verhindern wissen^^

    Apple ist eben um unsere Gesundheit bemüht ;-)

    Ich denke aber nicht dass es Keimprobleme gibt. Erstens wird mit Kohlendioxid gelasert was wunderbar antibakteriell wirkt, zweitens wird die Haut bestimmt nicht durch, sondern nur „angelastert“ und gesünder als in die Frucht diffundierende Klebstoffe ist es allemal.

    Ich bin übrigens für Winnie Puh Embleme quer über die Banane. Das bringt die Kids zum Obstessen :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising