Ferngesteuertes G-Bound-Auto fährt über Wasser

Dieser Flitzer kann nicht nur über Stock und Stein fahren, sondern bewegt sich auch auf Wasser vorwärts.

Die Luft gefüllten Reifen wie bei einem echten Auto tragen das Spielzeug auch auf Wasser. Das Gehäuse des Funkautos ist wasserdicht. Das G-Bound-Spielzeug gibt es zunächst nur in Japan. Aber Vorsicht, wenn ihr zu weit raus fahrt: Die maximale Reichweite liegt bei etwa zehn Metern. Wenn ihr dem Auto nicht hinterherschwimmen wollt, solltet ihr eine Ozeanüberquerung besser nicht versuchen. [Jacqueline Pohl]

[via G-Bound, HobbyMedia, Coolest Gadgets]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising