Yeti-USB-Mikro ist das erste THX-zertifizierte Mikrofon

Dieses Mikro kostet 150 Dollar und ist für simples Skypen wohl nicht notwendig. Wenn ihr aber Podcasts aufnehmt, Musik oder sonstige hochwertige Aufnahmen anfertigt, dann lohnt sich die Investition in das THX-zertifizierte Yeti von Blue Microphone.

Offenbar ist das Yeti das erste Mikro, das die THX-Zertifizierung erhalten hat. Blue preist das äußerst geringe Rauschen, den glasklaren Klang und die gut ausbalancierten Frequenzen des Geräts an. Zu den Funktionen zählen ein dreifach gekapselter Aufbau für Aufnahmen in höchster Qualität, kardioide, omnidirektionale, bidirektionale und Stereo-Aufnahmen und ein eingebauter Kopfhörer-Verstärker für die direkte Kontrolle ohne Zeitverzögerung. Das Gerät hat einen USB-Anschluss, mit dem es sich sofort am PC oder Mac einsetzen lässt. [Jacqueline Pohl]

[via Blue Microphones]

Tags :
  1. Nun, THX ist doch ein Standard, der damals von Lucas Arts verabschiedet wurde, oder?
    Bin ich dann der einzige, der bei dem Mikro ne klitzekleine Ähnlichkeit zu nem AT-ST erkennt?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising