Die Robolamps sind zu niedlich um wahr zu sein

Schon wieder eine bewegliche, fast schon menschliche Lampe? Ja! Ich kann gar nicht genug von diesem drolligen Kerlchen bekommen.

Der kroatische Künstler Robert Matysiak hat mit seinen Robolamps ein weiteres Kapitel der witzigen Lampen aufgeschlagen, die uns mit putzigen Gesten das Herz erwärmen. Die Lampen bestehen bloß aus ein paar Klempner-Utensilien und grünlichen Glühbirnen. Leider kann man die Lampen noch nicht kaufen, obwohl sie dem Designer bestimmt aus der Hand gerissen würden.

Schaut euch unbedingt die vielen Facetten der Robolamps in der Galerie an. Es gibt Raupen, Hunde, Skorpione, Mechas und noch ganz andere außergewöhnliche Designs zu bestaunen. Ja, auch einen Roboter, der seinen beeindruckenden… nennen wir es Rüssel… bewundert. [Jacqueline Pohl]

[via Robolamps auf Facebook, Pocket-Lint]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising