Acer bringt drei Handys mit Windows Mobile und Touchscreen

Acer versucht sich in letzter Zeit als Handy-Hersteller und hat heute drei neue Touchscreen-Geräte vorgestellt. Die heißen beTouch E100, E101 und E200 und kommen demnächst auf den Markt. Alle drei setzen auf Windows Mobile 6.5.

Anwendungen kann man sich aus dem Windows Marketplace ziehen und mit nur zwei Schritten hat man Zugriff auf die häufigsten Applikationen. Klingt recht simpel. Ähnlich wie bei anderen Handy-Betriebssystemen kann man seine Kontakte nicht nur Anrufen oder per SMS anschreiben, sondern auch direkt in sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. kontaktieren.

E100 und E101 sind sich recht ähnlich und setzen beide auf einen 3,2-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 400 Bildpunkten. Die Digicam macht Fotos mit einer Auflösung von 2 Megapixeln. Ebenfalls mit an Bord ist ein GPS-Sensor und UMTS – allerdings nur im E100. Das E101 hat nur EDGE und alle drei Handys haben kein WLAN.

Das E200 hat einen 3-Zoll-Bildschirm mit der gleichen Auflösung und eine ausziehbare Handy-Tastatur, sowie eine bessere Kamera mit 3 Megapixeln.

Preispunkt: 199 Euro für das beTouch E101, 249 für das E100 und 299 für das E200. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Acer beTouch E200Acer beTouch E200Acer beTouch E200

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising