Camangi WebStation: 7-Zoll-Android-Tablet für 400 Dollar

Die Camangi WebStation schwirrt schon seit ein paar Monaten als Prototyp herum. Jetzt steht es als reales Produkt auf der Schwelle zum Marktstart. Im Dezember wird das Android-Tablet für 400 Dollar in den Handel kommen.

Das Gerät läuft noch unter Android 1.5. Es hat einen 7-Zoll-Touchscreen mit 800 x 480 Pixel Auflösung. Drinnen stecken WLAN (nur b/g), GPS, ein MicroSD-Steckplatz, eine 2-Megapixel-Kamera, eine 0,3-Megapixel-Webcam und ein USB-Anschluss. Ein Standfuß ist an der Rückseite vorhanden, so dass das Tablet auch als digitaler Bilderrahmen dient.

Schade, kein integriertes 3G-Feature. Bedenklich ist die Reaktion, die mit leichter Verzögerung erfolgt, wie ihr im Video beobachten könnt. Wenn das finale Gerät diese Kleinigkeiten noch ausbügelt, dann wird es ein attraktives kleines Tablet. [Jacqueline Pohl]

[via Camangi WebStation, Gearlog]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Hallo,
    vielleicht kann mir jamand helfen?
    Ich habe einen Surfstick von Vodafone (K3765), einen weiteren ((K3565-Z) und einen (Huawei E 220). – Mit keinem dieser Surfsticks (alle mit freigeschalteter SIM-Card) komme ich mit dem WS 171 über 3G auf die Seite mit dem „Dial“ Icon. Bei mir wird der Screen nur schwarz.
    Als APN habe ich schon „Vodafone.de“ oder „Internet.Vitamax.vodafone.net“ eingegeben – alles reizlos!
    Weiß jemand, was ich vielleicht falsch gemacht habe?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising