Die verrücktesten offiziellen Star-Wars-Artikel

Kürzlich ist das Buch "Star Wars: 1,000 Collectibles" erschienen, einer der amüsantesten Schmöker für Star-Wars-Fans. Es ist ein Katalog der autorisierten Star-Wars-Spielzeuge und Sammlerstücke aus aller Welt. Einige kennt ihr vielleicht schon, andere glaubt man erst, wenn man sie gesehen hat.

Das Buch hat Stephen J. Sansweet geschrieben, der als Chef der Fanabteilung von Lucasfilm und Kurator von Rancho Obi-Wan nicht nur zwei der besten Jobs dieser Galaxie hatte, sondern auch tiefe Einblicke in das Imperium von George Lucas gesammelt hat. Das Buch enthält eine Unmenge an Merchandise, das von Lucasfilm über die Jahre lizenziert wurde. Außerdem kommen noch einige tolle Fan-Kreationen dazu.

Hier habt ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das Buch, das ihr für 23 Dollar bei Amazon erstehen könnt. Ich werde jetzt in meine Jar-Jar-Binks-Hausschuhe schlüpfen und meinen 08/15-Klebeband-Spender gegen den erotischen C-3PO austauschen. [Jacqueline Pohl]

[via StarWars.com, Amazon]

Tags :
  1. Warum steht unter allen Bildern „star_wars_merchandise“? Sinnvoller währe es gewesen mal dazu zuschreiben was da abgebildet wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising