Nook: E-Book-Reader-Nachschub verspätet sich

Die Auslieferung der Nook-Reader wird sich bis mindestens 11. Januar verzögern. Die Geräte waren schon während der Vorbestellphase ausverkauft, und jetzt hat Barnes & Noble Schwierigkeiten, alle Kunden mit eReadern zu versorgen.

Wer den Nook bis zum 20. November vorbestellt hat, dem versprach B&N, dass das Gerät auf jeden Fall unter dem Weihnachtsbaum liegen wird. Das werden wir sehen. Alle, die den eReader erst danach geordert haben, müssen warten, bis alle Vorbesteller ihre Geräte bekommen haben, dann soll es ab Mitte Januar mit dem Versand einer weiteren Welle der Schmökergadgets weitergehen. Oder man boxt sich seinen Weg frei zur Ladentheke der US-Läden, die den Nook ab 7. Dezember ebenfalls verkaufen.

Ich bin gespannt, wie viele Nook-Gutscheine dieses Jahr unter Weihnachtsbäumen herumflattern werden. [Jacqueline Pohl]

[via Barnes & Noble, Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising