Wenigstens das Camangi-Tablet kommt auf den Markt

Das Crunchpad wurde für tot erklärt, und das auf eine Geheimmission geschickte Apple-Tablet wird im Einsatz vermisst. Keine guten Zeiten für Tablet-Freaks? Doch, Camangi hält die Stellung.

Die Camangi WebStation wird planmäßig noch in diesem Monat erscheinen. Das 7-Zoll-Tablet darf jetzt vorbestellt werden – sicher via Paypal und nur in den USA, Japan und Taiwan. Der Hersteller verspricht, es noch vor Ende des Monats einzutüten und an die glücklichen Besitzer zu verschicken. Das Camangi-Tablet läuft unter Android und kostet 400 Dollar. [Jacqueline Pohl]

[via Camangi, Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising