Ein bunter Strauß flacher Kabel von LaCie

LaCie ist für seine feschen Designs bekannt, bisher aber eher auf dem Gebiet der Speichermedien. Jetzt haben sich die Designer die ollen Computer-Kabel vorgeknöpft und ihnen eine kunterbunte Schlankheitskur verpasst.

Flache Strippen lassen sich besser zusammenrollen, binden und um Ecken legen. LaCie macht die Computerkabel aber nicht nur platt, sondern verordnet ihnen auch gleich einen Farbcode. So erkennt man auch bei schlechter Sicht auf die Anschlüsse hinter dem PC, welche Kabel welche Funktion haben, ohne sie der Reihe nach abzustöpseln. Die neuen LaCie-Flachkabel sind in verschiedenen USB-Varianten und für Firewire und eSATA zu bekommen. [Jacqueline Pohl]

[via LaCie, Unplggd]

Tags :
  1. Ansich ja nicht schlecht, mal davon abgesehen, dass es dir Kabel schon lange gibt. Aber warum bunt? Wer will denn bunte Kabel an einem schlichten Computer?
    Warum nicht trotzdem auch in weiß?

  2. Weil man einen weiteren Mehrwert braucht, bei einem Preis von
    11,90 für ein flaches USB Kabel.

    Hey und es sind 24 Klebeetiketten dabei *freu*

    Flach + Bunt + 24 Klebeetiketten = WILL ICH

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising