Ein Chef-Sessel für Plattenfirmenbosse und Audio-Enthusiasten

Schaut euch mal im Büro um. Stühle und Sessel sind keine einfachen Sitzgelegenheiten mehr, sie sind Statussymbole und integrieren immer öfter technische Gadgets. Jetzt bekommen Musikliebhaber ihren eigenen High-Tech-Thron.

Audiophile nehmen bitte hier Platz! Der Ballerina Sweetspot hat eine schmale Kopfstütze, die beim Tragen von Kopfhörern nicht stört und die Reflexion des Sounds vermeidet. Kaltschaum sorgt für bequemen Sitz, und die Armlehnen haben natürlich integrierte Kontrollen. Der Aluminium-Rahmen soll Vibrationen der Schallwellen dämpfen.

Ich weiß nicht, wie viel solch ein Stuhl wirklich zum Hörerlebnis beitragen kann. Eine gute Stereoanlage, anständige Lautsprecher und ein schalloptimiertes Raumdesign dürften immer noch das A und O sein. Aber wenn ihr schon jeden Schnickschnack habt, dann versucht es mit dem 8000 Dollar teuren Kommandosessel für eure Hi-Fi-Brücke. [Jacqueline Pohl]

[via Klutz Design, AV Guide, Audio Junkies, Unplggd]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising