Nexus One: Das geheime Google-Handy zeigt sich

Das Nexus One - oder wie auch immer das Google-Handy letztlich heißen wird – wird von HTC gebaut.

Wenige Infos und Fotos sind zum Google-Handy aufgetaucht. Wie es aussieht, wird das Gerät in den USA bei T-Mobile angeboten. Der Leak wurde auf Picasa entdeckt – dort tauchten Bilder auf, die mit einem Gerät namens Nexus One geschossen wurden – inklusive einiger Bilder, die ein anderes Nexus One zeigen. Obwohl die Bildgröße variiert, scheint die maximale Auflösung bei 2592×1944 Pixel zu liegen.

Okay, richtig geheim ist das Google-Handy nun nicht mehr. Wir hoffen, bald mehr Fotos und technische Daten zu erfahren. [Jacqueline Pohl]

[via MediaMemo]

google nexus one

google nexus one

Tags :
  1. Also irgendwie muss doch nem Blinden mit nem Krückstock auffallen, dass das Handy auf dem Tisch bei weitem nicht das selbe wie das in der Hand ist… mann mann mann, dass nennt man dann wohl gute recherche… man beachte länge des Lautsprechers bild oben und wie kurz er auf einmal im Bild unten ist…

  2. Ich verstehe einfach nicht, wieso es bis dato kein brauchbares und günstiges Android-Handy gibt. Android könnte DAS System sein für den medicore Touchscreen-Markt. 100% Fingerbedienbarkeit, Einfache Steuerung, mittlerweile guter AppMarket usw… Aber es scheitert bis jetzt einfach an der Hardware. Wohlgemerkt, ich spreche hier vom Markt für „Nicht-High-End-Geräte“… Zum Beispiel ein Touchscreen-Handy für die Freundin zu Weihnachten…

    Das Hero wäre perfekt aber leider zu teuer…
    Das Tattoo wäre die perfekte Preisklasse, wäre da nicht der unterirdische Screen…

    Dabei hatte ich bis jetzt so viel Hoffnung in Android gesteckt aber das 2.0 Update ist auch etwas enttäuschend… Ich habe schon fast den Verdacht, dass man bei Google (ähnlich wie bei Microsoft) den Mobile-Markt verschlafen will…

  3. Naja, da würde ich mir mal keine Sorgen machen… Wenn man sich mal die bis jetzt angekündigten HTC Releases für die ersten beiden Quartale 2010 sind da ziemlich gute Einsteiger-Geräte mit Android dabei. Und „unterirdisch“ ist der Screen vom Tattoo jetzt auch nicht unbedingt.

  4. Hallo, das Google-Handy ist von der FCC zertifiziert und kann somit anfang nächsten Jahren in den Handel gehen. Ich hab einen Beitrag von euren Kollegen auf http://www.aufkurs88.com gesehen, die hatten zwei andere Fotos.
    Ist den schon raus wie dieses neue Geät ausehen wird und sind die gezeigten Fotos authemtisch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising