Google Nexus One: Die Hardware schaut gut aus

TheseAreTheDroids.com hat eine Liste von Hardware-Komponenten veröffentlicht, die im Google-Handy stecken sollen. Laut Reuters wird das Nexus One am 5. Januar auf den Markt kommen. Und Android and Me behauptet, es wird bei T-Mobile für 199 Dollar zu bekommen sein.

Die Daten stammen direkt aus dem Android 2.1 ROM: Ein Umgebungs- und Lichtsensor namens Capella CM3602, ein Beschleunigungsmesser BMA150, ein magnetischer Kompass AK8973, WLAN, Bluetooth, FM-Radio, Lautsprecher und Mikro sowie ein Geräuschdämpfungs-Chip werden dort aufgeführt. Oh, und ein neues Foto ist auch aufgetaucht.

Ich würde gern wissen, ob es hierzulande dann auch 1:1 übertragene 199 Euro sind und was das Android-Handy ohne Vertrag kosten soll. Aber soweit klingt das alles schon mal interessant. [Jacqueline Pohl]

[via TheseAreTheDroids, Android and Me, HTC Source, ABC]

Tags :
  1. So ein Mist. Ich bin seit Tagen am ueberlegen welches Handy ich mir jetzt kaufen soll.
    iPhone faellt weg weil das schon zu viele haben, auserdem gefaellt mir das Aussehen nicht.
    Google g1 ist zu fett. Zurzeit bin ich beim Palm pre jedoch hat es keine Video Kamera.
    Aber das Ding sieht echt scharf aus.

  2. Jo, das macht schon einiges her. Aber es ist zu gut um wahr zu sein. Ich glaube nicht das wir das hinterhergeschmissen bekommen.

    Andererseits würd ich mich freuen :)

    Ich sitze momentan auch noch auf nem Uralthandy und warte auf den richtigen Deal innerhalb Deutschlands um mir mal nen Smartphone zuzulegen. Android steht da ganz oben auf meiner Liste. Und das Nexus One macht echt ne Menge her :)

  3. Wann kommt das Nexus One den nun endlich? Die ersten Geräte sollen ja Anfang 2010, genauer gesagt ab 5. Januar verfügbar sein:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising