Alle Details zum Motorola Opus One

Ein Tipster hat uns eine Liste aller Features des neuen Motorola Opus One, dem ersten iDEN-Android-Smartphone des Herstellers, geschickt.

Die Funktionen des Handys klingen plausibel, und wir hoffen, dass auch die Preisgestaltung für das Opus One nachvollziehbar sein wird. Das Handy wird unter Android 1.5 laufen und nutzt eine iDEN-Diensterweiterung. Drinnen steckt eine Zeus-CPU und eine 3-Megapixel-Kamera.

  • 3,1-Zoll-hVGA-Display, kapazitiver Touchscreen mit 320×480 Pixel Auflösung
  • 3 Megapixel Autofokus-Kamera mit LED-Blitz
  • Beschleunigungsmesser
  • Entfernungssensor
  • WLAN 802.11b/g
  • Bluetooth
  • MicroSD-Kartenslot
  • 2,5 mm Kopfhöreranschluss
  • Home-, Menü-, Zurück und Lautsprecher-Knöpfe sind kapazitive Buttons mit
    haptischem Feedback
  • iDEN PTT & PTX
  • Android LBS integriert in die iDEN GPS Engine
  • Enterprise-E-Mail
  • Plastikgehäuse mit einigen gummierten Bereichen
  • 58 mm breit, 118 mm lang
  • 100 g Gewicht
  • 512 MByte Flash-Speicher/256 MByte RAM
  • 64k- und 128k-iDEN-SIM-Kartenunterstützung
  • A-GPS
  • Motorola-Dual-Mikrofon-Technologie mit Geräuschdämpfung
  • Flash Lite v3.1.x
  • einige der vorinstallierten Apps: Firmen-E-Mail-Client mit ActiveSync, MOTONAV-Navigationssoftware, Barcode-Scanner und Dokumentenbetrachter

Das sind alle Infos, die wir bisher über das Motorola Opus One haben. Es ist vielleicht nicht das aufregendste Android-Smartphone bisher, aber mit dem iDEN-Service und der soliden Ausstattung könnte es trotzdem ein interessantes Gerät werden. [Jacqueline Pohl]

[via BGR]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising