MSI Wind U130 und U135 mit neuen Atom-Chips

Intel hat gerade seine neuen Atom-Prozessoren von der Leine gelassen, und schon kündigt MSI neue Netbooks mit den Pine-Trail-Chips an.

Pine Trail kommt in vier Geschmacksrichtungen: N450, D410, D510 und NM10 Express-Chipset. Die beiden neuen Wind-Netbooks nutzen den N450-Chip, der speziell für diese kleineren Laptops entwickelt wurde und 15 Prozent mehr Akkulaufzeit verspricht.

Beide MSI-Netbooks haben ein hintergrundbeleuchtetes 10-Zoll-LED und 1024 x 600 Pixel Auflösung. Das erste Modell, das U130, hat eine 160-GByte-Festplatte, das U135 besitzt 250 GByte Speicherplatz. Beide funken nach 802.11b/g/n und haben zusätzlich Bluetooth und ein 3,5G-Wimax-Modem eingebaut. Stereo-Lautsprecher und eine 1,3-Megapixel-Webcam fehlen auch nicht.

Beide Modelle sollen im Januar 2010 in den Handel kommen. Bisher sind nur die Preise für Großbritannien bekannt, die umgerechnet bei 257 und 313 Euro liegen. Das MSI U130 wird in weiß und schwarz erhältlich sein, das U135 in Silber, Schwarz, Blau und Rot. [Jacqueline Pohl]

[via MSI]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising