Heim-Sicherheitssystem mit vier Kameras und iPhone-Streaming

Auch wenn das Swann DVR4-2500 auf dem Foto arrangiert wurde wie eine Raketenabschussanlage, so handelt es sich doch um ein Videoüberwachungssystem für den Hausgebrauch. Willst du jederzeit wissen, was alle Familienmitglieder zuhause treiben, dann findest du hier die Lösung.

Wenn du ein Control-Freak bist wie der Trinity-Killer, Dexters neuester Widersacher, dann kannst du mit diesem System dein Haus und alle Anwesenden im Auge behalten. Das System bietet für 700 Dollar vier Kameras, eine Fernbedienung, eine 500-GByte-Festplatte, die für 30 Tage kontinuierliche Videoaufzeichnung ausreicht, einen USB-Port, um dein Archiv extern zu sichern und sogar 27 Infrarot-LEDs, die Nachtsicht ermöglichen.

Das besondere ist aber der Fernzugriff auf den Live-Videostream aller Kameras und die aufgezeichneten Überwachungsfilme mit dem iPhone. Ich würde eine Kamera in den Kühlschrank stellen, damit ich auf dem Weg nach Hause jederzeit nachsehen kann, was ich im Supermarkt mitnehmen muss. [Jacqueline Pohl]

[via Swann]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising