Lass deine Stereoanlage schweben

Warum klingt dein Hi-Fi-System so scheiße? Weil es nicht auf einem magnetischen Feld ruht, natürlich. Das Zero-Gravity-Bord fängt alle Vibrationen ab, die deinen Audiohochgenuss stören könnten.

Kaum wahrnehmbare Vibrationen halten dich davon ab, deine Heino-CDs so richtig zu genießen. Skandalös! Das muss nicht sein, denn die fehlende Klangtreue kann mit Hilfe der Visionäre von Moon Audio zurückerobert werden. Sie setzen starke Magneten ein, um deine Stereoanlage schweben zu lassen, als tiebe sie schwerelos im All. Genau, dort, wo dich niemand schreien hört. Moon Audio bettet dein High-End-Audioequipment sanft auf eine dünne Luftschicht und „verbessert den Klang beinahe jeder Komponente“.

Der Preis für die Zero-Gravity-Ablage beträgt 500 Dollar. Moon Audio behauptet, dass das ziemlich billig ist für derlei Hexenwerk. [Jacqueline Pohl]

[via Moon Audio]

Tags :
  1. 500Dollaren? Lachhaft… Magnete von supermagnete.com für 20Euronen und zwei Plexiglasplatten für etwa 8Euronen. Für 50Cent noch ein paar Filzfüße und zwei Nägel damit die Platten etwas Führung haben (siehe Bild)…
    Etwas Kleber dazwischen und schon hat man sich gut 400 Kracher gespart um sich auch noch die passende Soundanlage dazu zu kaufen, damit sich der SCH… überhaupt rentiert…

  2. http://www.moonaudio.com/shelf1.htm
    509 Bandwidth Limit Exceeded

    Ob man einem Händler von Edel-HiFi-Equipment vertrauen möchte, der einen knapp zwei Jahre alten legacy release Apache 1.3.41 Server mit trafficlimitierter Anbindung einsetzt, muß jeder für sich entscheiden.

    Ich würde meine Kreditkartendaten über eine solche Site jedenfalls nicht verteilen.

  3. ‚grübel* Also, bei meinen Marianne und Michael und Geschwister Hofmann CDs konnte ich noch niemals Störungen durch Magnetfelder feststellen. Ok, bin auch immer den Tränen nahe und viel zu ergriffen dabei und deswegen wahrcheinlich nicht in Lage derlei Qualitätsabweichungen fest zu stellen

  4. Und wie siehts mit den Kabeln aus??? Die Ziehen doch das Gerät auch runter oder zu Seite??? Es muss also komplett „spannungsfrei“ sein.

    Ausserdem wusste ich nicht dass irgendwelche Vibrationen die Wiedergabequalität beim VERSTÄRKER stören!!! CD-Abspieler haben ein Puffer. Ausserdem was für starke Vibrationen muss es zu Hause geben um ein CD-Spieler zum ruckeln zu bringen :-)

  5. >Das Zero-Gravity-Bord fängt alle Vibrationen ab

    Das ist Quatsch. Natürlich werden auch Vibrationen übertragen. Heb mal den Tisch oder was auch immer einfach an…. Was soll der Teller da machen? Durch den Tisch tauchen? Nein, der geht mit hoch.

    Absoluter Nonsens. Magnetische Lager machen ja Sinn, da wo man Reibung vermeiden / minimieren möchte. Aber so, ist das einfach Quatsch.
    Eigentlich hat diese Seite langsam so etwas wie die Goldenen Zitrone am Band, für den technischen Bullshit der hier im Allgemeinen verbreitet wird, verdient

  6. niedlich wie einige leser den sarkasmus des post nicht mitbekommen,
    aber ganz nebenbei, das ganze ist ja schon allein deswegen humbug als das die magneten genause vibrationen übers feld weitergeben als wäre nichts gewesen (mit verzögerung natürlich und dämmung)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising