Pedal Brain treibt Radsportler zu Höchstleistungen

Fahrrad-Apps sind auf dem iPhone nichts neues, aber diese Hardware/Software-Kombination namens Pedal Brain ist die erste, die den Wireless-Dienst ANT+ unterstützt.

ANT+ ist ein Wireless-Standard, mit dem Radler mithilfe verschiedener drahtloser Geräte ihre Leistung messen und analysieren. Bisher gab es keine Möglichkeit diese Daten mit dem iPhone und iPod Touch zu synchronisieren. Pedal Brain füllt diese Lücke.

Sobald man die Pedal-Brain-Synapse-Hardware ans Apple-Gadget anstöpselt, laufen die Echtzeitdaten in der zugehörigen App auf. Ist das Training beendet, lassen sich die Daten übers Internet mit Pedal Brain synchronisieren, um eine tiefer gehende Analyse zu erhalten. Es gibt auch Unterstützung für ganze Radteams, was Pedal Brain für Trainer interessant machen dürfte.

Das iPhone-Addon und die App kommen im Frühling für 130 bis 190 Dollar auf den Markt. In diesem Preis ist der Online-Service allerdings noch nicht enthalten. Es soll zum Start eine zeitlich begrenzte Testversion geben. [Jacqueline Pohl]

[via Pedal Brain, TechCrunch]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising