Internationaler Startschuss für den Kindle DX

Wie angekündigt, bietet Amazon ab sofort auch seinen größeren E-Book-Reader Kindle DX in 100 Ländern an.

Der weltweite Verkaufsstart läuft ähnlich wie beim Kindle 2: Der eReader kann in der internationalen Variante bei Amazon.com in den USA geordert werden und hat Wireless-Content-Funktionen, die auch hierzulande funktionieren. Deutsche Leseratten dürfen ihren Kindle DX für 489 Dollar bestellen. Lesefutter wird aber weiterhin nur in englischer Sprache angeboten. Die Geräte werden ab 19. Januar versendet. [Jacqueline Pohl]

[via Amazon]

Tags :
  1. Aber leider gibt es ja immer noch ausschließlich englischsprachige Bücher zu lesen, wenigstens ein paar deutsche Zeitschriften. Ist da absehbar, wann es auch deutschsprachige Bücher auf dem Kindle gibt?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising