Samsungs 3D-OLED ist dünn wie Papier

Der OLED-Prototyp von Samsung ist ein irres Konzept, das die Hirnwindungen gewaltig verknotet: Es stellt 3D auf einem Screen dar, der nahezu 2D ist.

Das 14-Zoll-Panel ist nur 1,6 Millimeter dick, und wenn man von der Seite darauf schaut, kann man es glatt übersehen. Dieses System ist allerdings mindestens drei Jahre davon entfernt, marktreif und massentauglich zu werden. Und es sollte natürlich noch auf eine Größe aufgeblasen werden, die den Kauf der neuen 3D-Technologie Wert machen. Dennoch, Samsung hat hier ein beeindruckendes Stück Ingenieurskunst vorgestellt. [Jacqueline Pohl]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising