Beschleunigungsmesser der nächsten Generation erlauben völlig neue Apps

Im Bestreben, euch frühzeitig über die neuen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, die demnächst in euren Gadgets stecken werden, haben wir ein paar interessante Neuigkeiten über Bewegungssensoren zu vermelden.

STMicroelectronics ist einer der größten Zulieferer von Beschleunigungsmessern. Der Hersteller hat ein paar Details über einen neuen, digitalen 3-Axis-Bewegungssensor ausgespuckt. Diese neue Komponente ist nicht nur kleiner, sondern benötigt auch deutlich weniger Strom als seine Vorläufer. Das könnte bedeuten, dass wir Beschleunigungsmesser in günstigeren Handys und dünneren Smartphones bekommen und diese obendrein mit erweiterten Funktionen glänzen. Dazu zählt beispielsweise eine Doppelklick-Erkennung und die Möglichkeit, das Handy bei Bewegung aus dem Schlaf zu wecken. Ganz neue Apps könnten sich diese neuen Möglichkeiten zunutze machen. Obendrein können die ST-Sensoren auch Temperaturschwankungen wahrnehmen.

Die neuen Beschleunigungsmesser von STMicroelectronics messen 2×2 mm und kommen mit weniger als 10 Mikroampere bei einer 100-Hz-Rate aus. Sicher erfahren wir mehr darüber, sobald die Sensoren in den ersten Geräten auftauchen. [Jacqueline Pohl]

[via ST]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising