OLEDs simulieren Sonnenlicht

LEDs sind bekannt für ihr kaltes, klinisches Licht, das weiß bis bläulich ausschaut. Ein taiwanesischer Forscher hat einen Weg gefunden, die Farbtemperatur so zu verändern, dass sie dem Sonnenlicht recht nahe kommt.

Er hat die Spannung einer bestimmten Sorte OLEDs so angepasst, dass sie ein Licht produzieren, das Sonnenschein imitiert. Das ist toll für Fotografen, die im Studio mit LEDs beleuchten könnten und dürfte auch Leuten gut tun, die leicht eine Winterdepression bekommen. Die sonnigen OLEDs sind bisher nur experimenteller Natur. Wir hoffen, dass LEDs bald ein schöneres Licht verbreiten, und diese Technik hat womöglich das Zeug dazu. [Jacqueline Pohl]

[via OLED-Display, Crunchgear]

Tags :
  1. Gibt doch auch LEDs mit Warmweißen Licht, hat zwar nicht die selbe Farbtemperatur wie die der Sonne aber man hat nichtmehr das Gefühlt, dass man in einem Krankenhaus ist ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising