Neue Features des iPhone OS 4.0 durchgesickert

BGR hat eine Aufstellung der neuen Funktionen veröffentlicht, die uns in iPhone OS 4.0 erwarten. Die Quelle der Informationen ist ein Apple-Mitarbeiter.

Angeblich wird die Neuauflage der Apple-Handy-Plattform folgende Funktionen haben: Multitouch-Gesten werden laut dem Insider systemweit funktionieren. Das könnte darauf hindeuten, dass iPhone OS 4.0 schon das Betriebssystem ist, das demnächst im Apple-Tablet tickt. iPhone OS 4.0 wird aber ansonsten nur für iPhone 3G und 3GS erscheinen. Diese Geräte soll die neue Plattform aber laut der Apple-Quelle auf dem Handymarkt nochmal ordentlich nach vorn katapultieren und sie zu kleinen Mini-PCs aufbohren.

Auch neue Funktionen für Hintergrundanwendungen und Multitasking sowie für das Synchonisieren von Kontakten und Kalendern stehen ins Haus. Und nicht zu Letzt wird die Benutzeroberfläche ordentlich frisiert. Vor allem das Navigieren durch die Software soll noch einfacher werden – was das genau bedeutet, weiß der Geier. Unsere Neugier wurde aber geweckt. Mit etwas Glück wissen wir am kommenden Mittwoch mehr. [Jacqueline Pohl]

[via BGR]

Tags :
  1. Hmm, also ich würde mir wünsche, dass man den Rotationsasensor ausschalten kann. wenn ich mal was gedreht ansehen will muss ich mir immer den Hals verrenken.

  2. Nur für 3G und 3GS? Was ist mit dem 2G???

    Shice Apple, musst dir für neue Software immer neue Hardware kaufen, können mir mal am Buckel runterrutschen die Deppen…

  3. Bin ja mal gespannt, was Apple uns da bringt! Am wichtigsten ist mir jedoch, das es jailbreakbar ist! Denn ansonsten ist es für mich unwichtig und bleibe lieber beim 3.1.2!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising