LG macht auf Retro mit einem 14-Zoll-TV-Gerät

Die LG Serie 1 ist ein wunderschöner Retro-Fernseher, der nur in Korea verkauft wird. Kann mir bitte jemand ein Taschentuch reichen?

Dieser Fernseher mag vielleicht kein 1080p anzeigen und hat auch keine Kontrastrate, von der man wackelige Knie bekommt. Nein, dieser Fernseher hat nicht mal einen Flachbildschirm, sondern einen Röhrenmonitor! Der Screen ist 14 Zoll groß und hat ein Seitenverhältnis von 4:3. Altmodisch ist Programm. Die Antenne und die Chrom-Füße unterstreichen den Retro-Stil perfekt, ebenso wie die glänzende, orangefarbene oder wahlweise braune Oberfläche.

Die Retro-Glotze von LG kostet etwa 150 Euro, was ein angemessener Preis für ein Design-Gerät ist, bei dem die Technik eher zu vernachlässigen ist. Jetzt müsst ihr das schicke Ding nur aus Korea hierher bugsieren lassen. [Jacqueline Pohl]

[via LG, Retro To Go]

lg-serie-1

lg-serie-1

Tags :
  1. Nice, aber mal ehrlich, egal wie Retro. 14 Zoll? Da hat mein Laptop mehr.
    Wie nah muss man bei dem Ferseher sitzen? 1m davor? Mhh, vielleicht für die Toilette perfekt geeignet:D

  2. Problem mit dem Handimport: Wenn die Kiste ein Farbferneher ist (was ich jetzt bei den schlauen Koreanern mal annehme, außerdem gibt es vermutlich weltweit keinen Hersteller von 14-Zoll-SW-Bildröhren mehr), dann läuft sie vermutlich auf NTSC, was die Einsetzbarkeit in PAL-Country doch etwas erschweren würde.

  3. Bitte reiche das Taschentuch an mich weiter, wenn du eins bekommen hast.
    An sonsten sehr feine idee, und preislich in Ordnung.
    Wait to see you in europe.

  4. solch ein schwachsinn!!!!!

    anstatt das geld in die entwicklung von neuen produkten, management, marketing zu investieren, lassen sie solch ein Misst prodzieren. Mal ehrlich Leute, nobody of you gibt sein geld für sowas.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising