Zune-Software spielt auch Xvid und DivX ab

Ein Update der Zune-Software ist gerade erschienen. Obwohl Microsoft es nur als kleines Wartungspaket ankündigt, kommen doch interessante Video-Neuigkeiten auf den Zune HD zu.

Die neuen Funktionen beschränken sich zwar auf die Codec-Unterstützung, aber da wird es interessant: Die Software kann auch mit Xvid, DivX und AVI-Dateien umgehen. Allerdings muss der Zune die Xvids und DivX-Videos erst konvertieren, um sie abspielen zu können. Mit einem weiteren Update für den Zune HD soll im Frühling auch ein nativer Support dazukommen. Es ist gut zu sehen, dass Microsoft den Zune HD aktiv weiterentwickelt und mit neuen Features ausstattet. [Jacqueline Pohl]

[via Zune]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising