Tron-Legacy-Flitzer taucht in der Realität auf

Wer den Trailer zu Tron Legacy gesehen hat, wird mir beipflichten, dass das Remake der Hammer wird. Und so sehen die neuen Light Bikes aus.

Der Spielzeughersteller Spin Master hat die Lizenzen für den kommenden Film Tron Legacy erworben, der im Dezember 2010 in die Kinos kommt. Mit einem lebensgroßen Motorrad aus der virtuellen Welt von Tron Legacy rührt der Hersteller nun die Werbetrommel für das Remake, in dem wieder Jeff Bridges und Bruce Boxleitner dabei sind. Das überarbeitete Fahrzeug schaut umwerfend aus. Leider wird man diese Version des Light Bikes nicht kaufen können. Dafür aber kleinere, preislich einigermaßen vernünftige Modelle. Ihr wisst schon, Spielzeuge. [Jacqueline Pohl]

[via PocketLint]

Tags :
  1. Muss sagen das ich den Film Tron aus den 80ern garnicht gesehen habe. Freue mich allerdings ausch schon auf den Film. Allerdings bestehen mindetens 50% meiner Freunde darin das DAFT PUNK den Soundtrack machen wird

  2. Vielleicht Krümelkackerei: Der neue Film ist kein Remake, sondern eine Fortsetzung der Geschichte, die in „Tron“ erzählt wird.

    Disney/Wikipedia: „Sam Flynn (Garrett Hedlund), der technisch begabte, 27 Jahre alte Sohn Kevin Flynns (Jeff Bridges), untersucht das Verschwinden seines Vaters und findet sich selbst in der gleichen Welt von kämpferischen Programmen und Gladiatorenspielen wieder, in der sein Vater 25 Jahre lang gelebt hat. Zusammen mit Kevins treuer Vertrauten (Olivia Wilde) nehmen Vater und Sohn eine lebensgefährliche Reise durch ein visuell atemberaubendes Cyber-Universum auf sich, das viel weiter entwickelt und äußerst gefährlich ist.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising