Günstiger Analog-Stick für die Wii mit dem Wii Magic Stick Cover

Als preisgünstige Alternative zum Wii Classic Controller Pro empfiehlt sich das Wii Magic Stick Cover von Brando.

Die Hülle, die über die Wiimote gestreift wird, verwandelt das Steuerkreuz der Wiimote in einen analogen Stick. Sieht nicht hübsch, aber vielversprechend aus und kostet nur rund 10 statt 25 Euro. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Brando, Technabob]

Tags :
  1. Beschreibung (teilweise) falsch: Leider „verwandelt“ er das Pad aber nur Optisch in einen Analogstick. Die Funktion ist immer noch Digital. Also entweder ganz recht/links/oben/unter oder nix…nur ein wenig geht nicht. Aber genau diese Funktion macht ein Analogstick aus..

  2. Dr. Gadget hat’s zwar schon geschrieben, aber man kann das nicht oft genug betonen. In den 90ern gab sowas mal für das Num-Pad einer PC Tastatur. Das Ding war „taschengeldfrendlicher“, als richitge Joysticks. Aber leider auch nutzlos und am Ende nur ein Grund, doch den Joystick zu kaufen. So kostet das Ding dann am Ende nicht 10, sondern 35 Euro…

    Außer natürlich, das es ist wirklich magisch, wie der Name ja impliziert.

  3. Weiß jetzt net ob die wii wirklich ein digitales steuerkreuz hat, aber es gibt ja bei ps3 und xbox schon genug tasten die eigentlich analog sind und an so tasten würde man dann auch einen analog stick drauf bauen können. Aber keine ahnung ob die wii beim steuerkreuz sowas hat oder obs da wirklich rein digital nur ganz oder garnicht gibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising