Das Microsoft-Handy wird auf dem MWC vorgestellt

Der spanische Blog MuyComputer behauptet, dass Microsoft auf dem Mobile World Congress in Barcelona endlich sein langerwartetes Handy vorstellen wird. Laut den Spaniern ist diese Information 100 Prozentig sicher. Das Handy wird auf Nvidias Tegra-Chip basieren und Windows Mobile 7 einsetzen.

Das »Zune-Phone« wird auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona vorgestellt. Das sei laut den Spaniern absolut sicher. Anscheinend soll das Handy auf dem, ebenfalls noch unbestätigten, Windows Mobile 7-Betriebssystem basieren. Zune wird dabei nicht der Name des Gerätes, sondern lediglich ein Teil der Software. So wie der iPod ein Teil des iPhones ist.

Der Bildschirm soll eine Auflösung von 480 x 272 Bildpunkten haben und das Gerät wird über einen HDMI-Output verfügen. Ob man damit auch HD-Videos an einen TV ausgeben kann wie mit dem Zune HD, ist aber noch unklar. Allerdings gehe ich stark davon aus, da der HDMI-Ausgang sonst kaum Sinn macht. Das Gerät soll knapp 70 Gramm wiegen. Die Anmessungen sind noch nicht bekannt.

Normalerweise würden wir nicht soviel Wind wegen unbestätigten Gerüchten machen. Aber dieser Fall ist anders: Der leitende Blogger der spanischen Webseite ist Javier Pérez Cortijo. Der seinerseits ein guter Bekannter und ehemaliger Vorgesetzter von meinem amerikanischen Gizmodo-Kollegen Jesus Diaz ist. Dieser schwört auf seine Verlässlichkeit und hat bereits mit ihm über dieses Thema geredet. Wir können zwar wie immer keine 100-prozentige Garantie abgeben, sondern nur eine Vermutung, aber wir vermuten mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass das Zune-Handy tatsächlich vorgestellt wird. Mit Windows Mobile 7 rechnen wir ja ohnehin schon.

Falls das Zune-Handy tatsächlich vorgestellt wird, dann sind wir natürlich vor Ort und versuchen einen Blick darauf zu werfen. [Maxim Roubintchik]

[via MuyComputer (Spanisch)]

Tags :
  1. Haha. Von wegen ihr macht sonst nicht so viel Wind wegen unbestätigten Gerüchten. Bei Apple macht ihr nichts anderes. Jedes Gerücht und jeder Pups von Steve Jobs wird hier breitgetreten.

  2. Ich vermisse noch das übliche Geheule:
    – „Ich will keinen Schminkspiegel“
    – „Ich will keinen Matschscreen“
    – Wo ist die Ausklapp-Standardtastatur?“
    – „Wie — keine 5 USB-Ports???“
    – ………

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising