Windows 7 läuft auf dem iPad dank Citrix

Posaunen ertönen, Monde leuchten blutrot, Feuersbrünste toben, Katzen leben mit Hunden zusammen und Windows 7 läuft auf dem Apple iPad vom ersten Tag an. So geht die Welt unter, meine Lieben und ihr könnt Citrix dafür verantwortlich machen!

„Es stellt sich heraus, dass die 9,7 Zoll des iPad Displays mit einer Auflösung von 1024×768 sich hervorragend eignen für einen vollen VDI XenDesktop. Windows Anwendungen laufen unmodifiziert und sicher im Daten Center, und sogar verschiedene Anwendungen gleichzeitig.

Die Bildschirmgrößenbeschränkung des iPhones und die kleine Tastatur werden vom iPad überwunden. Das iPad möchte eine ideale Erfindung zu sein, das seinen Nutzern erlaubt, produktiv zu sein, wo immer sie sich gerade aufhalten.“

So lauten die warmen Worte von Chris Fleck, dem Vizepräsidenten von Citrix, der Firma für Virtualisierung und Übertragungssoftware. Und was oben zu sehen ist, ist Windows 7 der auf dem iPad mit Hilfe eines SDK Simulators läuft – dank eines Citrix Empfängers und XenDesktop 4 – laufen bedeutet, dass es auf einem Server ausgeführt wird und auf das iPad in voller Auflösung übertragen wird. [Jesus Diaz/Elisabeth Karsten]

[via Citrix via PCWorld]

Tags :
  1. *haha*… ist ja mal sowas von geil… Mal sehen ob es noch möglich ist, wenn das finale iPad rauskommen. Falls ja, werde ich es mir unter den Umständen garantiert zulegen!

  2. Warum versucht man immer wieder ein Produkt mit Windows zu infizieren?

    Erstens ist das iPhone OS optimal für das iPad und wenn ein Betriebssystem, dann wohl bitte MacOSX!

    greetz
    funkjoker

  3. Windows 7 ist meines wissens das einzige OutOfTheBox OS das Multitouch unterstützt, also warum nicht Win7?
    Das abgekapselte Zeug von Apple wird sich sowieso selbst killen mit den Beschränkungen.

  4. >> laufen bedeutet, dass es auf einem Server ausgeführt wird und auf das iPad in voller >> Auflösung übertragen wird.

    erbaermlich das hier wohl niemand den artikel liest bevor er kommentiert …
    btw. so gesehen bekomm ich so auch linux, free-bsd, osx und wahrscheinlich
    auch noch amiga os 4 auf dem ipad zum „laufen“ …

  5. Sorry, das ist irreführend.
    Citrix macht hier billige PR, Windows 7 _läuft_ nicht auf dem iPad (hat doch einen ARM-Prozessor und keinen x86er), es wird auf dem iPad _angezeigt_. Das ist auch schon alles.
    Die Fernbedienung eines anderen Rechners geht schon mit dem iPhone, sei es mit LogMeIn Ignition, MochaSoft etc. Und da kann das Betriebssystem auch Linux oder ein altes Windows sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising