Sony denkt darüber nach für PSN Geld zu verlangen

Die häufigste Kriitk an der Xbox 360 war der Vergleich mit Sonys Playstation 3. Immer wieder wurde angeführt, dass Microsoft es wagt, für den Xbox Live Service ein Entgelt zu verlangen, anders als das kostenlose PSN von Sony. Aber die Tage sind gezählt!

Im November wurde bekannt, dass Sony einen Abonnentenservice für die PSN entwickeln will. Und nun erklärte Peter Dillie, der Chef von PSN, in einem Interview mit IGN:

„Werden wir dafür Geld verlangen oder warum werden wir dafür kein Geld verlangen? Es war bisher unsere Philosophie vom Launch bis jetzt nichts zu verlangen, aber Kaz wurde kürzlich zitiert, dass das etwas ist, was wir in Betracht ziehen. Das kann ich bestätigen. Darüber denken wir konkret nach. Also, keine konkreten Angaben dazu derzeit – aber in jedem Falle beschäftigen wir uns damit.“

Jetzt ist die Frage wofür genau sie ein Entgelt verlangen. Wollen sie Geld für den online Multiplayer, wie dieXbox Live? Oder werden sie irgendwelche Premiumpralinenprogramme anbieten und die gegenwärtigen Angebote umsonst weiter laufen lassen? In jedem Fall scheint es, als ob es künftig in den Konsolenkriegen weniger Munition gibt. Aber keine Sorge, Sony-Fans: ihr habt immer noch Blu-Ray, das kann euch keiner weg nehmen.[Adam Frucci/Elisabeth Karsten]

[via IGN via TFTS]

Tags :
  1. Vielen Dank für den Artikel. Vor mir steht eine defekte aber auch wirklich alte Xbox 360. Da ich nur Gelegenheitsspieler bin, diese gelegentlichen Spiele aber online spielen will, wollte ich mir gerade wegen der monatlichen Gebühren nächste Woche eine Playstation 3 kaufen.

    Dieser Artikel ändert mein Vorhaben. Dann lieber nur die Hälfte für die Konsole ausgeben… Bin aber trotzdem sehr gespannt, wie das Abomodell des PSN dann aussehen wird…

  2. „Die häufigste Kriitk an der Xbox 360 der Playstation 3 von Sony“
    also der Satz kommt mir doch etwas komisch vor , oder liegts an mir ? Vielleicht ist es auch eine verbale Täuschung?! verrückt

  3. Achja am pc bleibts bestimmt auch net mehr lange kosten los, windows live wird doch auch schon immer mehr und da man viele große spiele firmen eh schon gut kennt durch die 30 wird man dennen auch bald sagen wir machen für den pc auch so wie bei xboxlive ihr spart euch server udn so dafür nehmen wir geld ein.

    Online spielen ist doch heute bei vielen spielen das wichtige und dafür würden die leute auch bezahlen eher als für viele dlc.

  4. ja würde ich auch nicht denn das ziemlich scheisse voll der kaka pupu aber is ja egal dann hat sony sich es halt verscherzt oder was meinnt ihr dazu haloo antworten bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising