ExoPC macht sich nackig – zeigt alles

Der ExoPC den wir Euch kürzlich gezeigt haben wurde am vergangenen Wochenende auseinandergenommen. Dadurch wissen wir jetzt nicht mehr nur, wie er aussieht, sondern kennen auch die Technik unter der Haube.Tatsächlich kam genau die Netbook-Hardware zum Vorschein, die wir erwartet haben. Intel Atom N270, 2 GB RAM - korrekt. Mini PCI-Express Slot - korrekt. Eventuell ein SIM-Karten-Schacht - korrekt. All das wird von Windows 7 befeuert. Bilder vom Betrieb des Multitouch-Displays stehen noch aus, sollten aber in Kürze eintreffen. [Jack Loftus / Tim Kaufmann]

[Via ExoPC, Engadget]

Tags :
  1. Tja, da schenke ich euch mal ein Buch zur Kommasetzung….

    Windows 7, ganz toll!!! Das Bedeutet, dass Mutitouch nur leidlich funktioniert und dann noch der lahme Chip und die miese Laufzeit. Nee nee, da warte ich aufs iPad.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising