Pinke Kamera debütiert am Valentinstag

Was für eine bemerkenswerte Überraschung: Genau am Valentinstag, der in Amerika sehr "geschenklastig" begangen wird, wurde bekanntgegeben, dass Pentax eine pinkfarbene Version ihrer K-x DSLR Kamera auf den Markt gebracht hat.

Die rosa Valentinstags-Version wird ergänzt durch eine rote, weiße, dunkelblaue und schwarze Kamera. Dekadente Fotofreaks können jetzt also immer mit der saisonal passenden Kamera fotografieren – und wer scharf auf die rosafarbene ist, muß etwa 770 US-Dollar zahlen und sie aus China importieren lassen – bis jetzt. Während die Amerikaner die Farbe Rosa gerne als Zeichen für den Valentinstag nehmen und die Asiaten eher als „süüüß“ („Hello Kitty“ lässt grüßen), sieht es PC-Professionell-Autor Ralf Müller eher als Farbe für „fotografierende Girlies„. [Jack Loftus/Elisabeth Karsten]

[via Engadget ]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising