Ein Bandit für coole Aufnahmen

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Ihr für GoPro hart genug sei, gibt es nun auch eine andere Möglichkeit, riskante Moves auf Video aufzunehmen: GoBandot. Die wasserfeste, mit GPS ausgestattete Videokamera hält eure schönsten und spannendsten Momente in HD fest. Das Material könnt ihr dann nachträglich mit Geschwindigkeits-, Höhen- und Ortsangaben versehen.

Zusätzlich zum 720-Pixel-Videomodus könnt Ihr mit GoBandit alle zwei oder drei Sekunden 5-Megapixel-Fotos aufnehmen. Eure extremen Erinnerungen werden auf einem 2 GByte großen internen Speicher landen, der mit einer SDHC-Karte erweitert werden kann.
[vimeo]http://vimeo.com/9128144[/vimeo]
Das coolste Feature der Kamera ist jedoch die Möglichkeit, alle aufgenommenen Aktivitäten mit Infos zu versehen. Wenn Ihr also einem Freund sagt, "Ich schwöre, ich bin mit 50 Sachen über den Hügel gebrettert", habt ihr schlagkräftige Beweise.

Der GoBandit kann bislang nur in Großbritannien für umgerechnet 350 Euro vorbestellt werden.
[Kyle VanHemert / Florian Zettel]

[GoBandit via Engadget]

Tags :
  1. Nee der preis ist ziemlich normal für so eine camera habe leider schon eine, contour hd ist dieser wohl schon was ähnlich. Wenn ich keine hätte wäre diese echt interessant.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising