Neuer Chip könnte Geschwindigkeit von USB 3.0 verdreifachen

Hardware-Herstellerin NEC hat einen Chipsatz entwickelt, der USB 3.0 bis auf eine Geschwindigkeit von 16 Gbps beschleunigen könnte. Zum Vergleich: Die bisher schnellste bekannte Lösung stammt von Intel, heißt "Light Peak" und soll ab Ende des Jahres 10 Gbps liefern.

Es wird noch einige Zeit dauern, bis der Chipsatz als Teil des USB-Standards akzeptiert wird. Bis dahin müssen wir mit den 5 Gbps leben, die USB 3.0 derzeit vorsieht. [Rosa Golijan / Tim Kaufmann]

[Via Electronista]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising