HTC-Firmware erlaubt Flash auf dem Nexus One

htcdesire

Wenn Ihr ein Nexus One habt und ein bisschen abenteuerlustig seid, oder Ihr Euch anständig Mut angetrunken habt: Im Netz kursiert die Alpha-Version einer Firmware für das HTC Droid Desire, das Flash beherrscht.

Wenn Ihr insgeheim neidisch auf das HTC Droid Desire seid, seit es auf der MWC vorgestellt wurde, dann ist das jetzt Eure Chance, aufzuholen. Das Desire-ROM spendiert Eurem Nexus One Sense UI und Flash 10.1.

Natürlich ist das extrem experimentell und keine dauerhafte Lösung. Wie immer gilt: Vorsichtig sein und im Zweifel lieber Finger weg. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Redmond Pie, Boy Genius Report]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. also besser waere wenn man auf das HTC den ROM von nexus one drauf machen koennte ,da GOOGLE viel mehr updates liefern wird und der dev-freedom und mit google-maps bessr ausznutzen koennte

  2. ACHTUNG! man sollte es auf keinen fall installieren, was wenn sich die akkulaufzeit genau wie beim iPad um stunden reduziert? da verzichte ich lieber aus dieses „dumme“ flash, das keiner braucht… :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising