Farmville auf dem Nexus One zeigt, wie blöd Flash auf Touchscreens ist

Dieses Nexus-Video zeigt, warum Flash auf Smartphones keinen Spaß macht. Dabei geht es weniger um das Akkuproblem. Aber das ständige Zoomen, Scrollen und "Warten auf das Nachladen" zerren schon ziemlich an den Nerven.

Youtube gibt es ja schon längst als Stand-Alone-Anwendung für alle wichtigen Smartphone-Betriebssysteme. Ein paar weitere Videoplattformen dürften noch umgesetzt werden. Aber davon abgesehen: Wann habt Ihr Euch mal mit einem „Oh nein, hier bräuchte ich ja Flash“ von einer Website wieder abwenden müssen, weil sie auf dem Smartphone nicht zugänglich war? Wenn man nicht gerade Flash-Spiele spielt oder auf Flash-Werbung steht kommt man ganz gut ohne aus.

Wir leben in der Web-2.0-Ära. Wir sollten uns mit wichtigeren Themen beschäftigen. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

Anmerkung der Redaktion: Das ist nur Jesus‘ Meinung. Die meisten von uns stimmen mit ihm nicht überein.

[Via Redmond Pie, Twitter]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Da spricht wohl ein iPhone besitzer…
    Ich habe lieber die möglichkeit, etwas zu nutzen was nich so sauber funktioniert als es gar nich nutzen zu können.
    Das is ja noch alles in der Entwicklungsphase und abgesehn davon gibts auch apps die damit sauber funktionieren…

  2. Wenn man bedenkt das es sich bei dem Video nur um die Beta Version des 10.1er FlasPlayers handeln kann und Farmville wohl kaum für Smartphones optimiert wurde, ist es eigentlich schon beeindruckend das die Applikation doch relativ problemlos spielbar ist.

    Ich bin sicher das die FamVille Jungs sich in der Zukunft noch zusammensetzen werden um eine mobile Version des Spiels zu erstellen. Man vergleicht ja auch keine auf mobile optimierten Websites mit den eigentlichen :).

  3. Warum wird Flash in den aktuellen Diskussionen immer nur auf Video und Spiele reduziert?

    Wir setzen Flex/Flash als geniale Entwicklungsumgebung für Web-Anwendung in unserem Konzern ein und können eigentlich nicht mehr darauf verzichten. Uns Entwicklern die Möglichkeit zu geben, diese Web-Anwendungen auch auf iPhone&Co bringen zu können wäre ein toller Schritt; bislang sehen wir keine vergleichbar kostengünstigen Alternativen im RAD Umfeld. Also bitte Flash für alle Plattformen; Video-Funktionalität ist uns dabei vollkommen schnuppe…

  4. dass sich flash noch weiterentwickelt is genauso der fall wie die möglichkeit eine iPhone app zu erstellen, womöglich gibts die überlegung schon länger als das ganze blafasel über flash. Mal abgesehen von dem Punkt dass man sowas eh nur richtig an einem PC/MAC spielen kann, sollte man sich dann die frage stellen ob die App der Flash variante nicht haushochüberlegen ist… und nein ich hab kein iPhone und spiele nicht farmville

  5. Ist schon geil: „Steve says flash sucks“ und alle Apple-Jünger „AMEN“

    Bist schon bischen dumm, nur weil das hier aufm nexus grad nicht gescheit funzt, heist das doch noch lange nicht dass Flash nie ordentlich aufm Smartphone benutzbar sein wird. Man sieht doch an dem Chrome Browser was Google aus javaskript noch herausholen und es gibt ständig verbesserungen.

  6. lol farmville wäre wohl eins der schlechtesten beispiele überhaupt, sogar auf meinem alten lappy läufts nicht wirklich flüssig…

  7. Also so langsam wird es wirklich Zeit, dass sich gizmodo von einigen „Schreibern“ trennt (ich verzichte bewusst auf das Wort Redakteur). Das ist doch hier kein Forum, wo jeder Depp schreiben kann was er will!
    Das hat doch hier nichts mehr mit einer neutralen Berichterstattung zu tun.
    Jeder, der nur die Überschrifft liest, weiß dass dieser Bericht von einem hirnlosen Apple-Trottel geschrieben wurde.

    P.S.ich habe selber ein iPhone …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising