Test: Moorhuhn für das iPhone

Vor über 11 Jahren – also 1999 erschien das Spiel Moorhuhn. Es war eines der populärsten Spiele in Deutschland. Das Ziel des Spiels war es, möglichst viele Moorhühner vom Himmel zu holen und dadurch so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Dank des Comic Styles, konnten auch Kinder das Spiel in vollen Zügen genießen und ihre lernfreie Zeit für die Suche nach neuen Rekorden verwenden. Jetzt gibt es das Spiel auch auf dem iPhone – Wir haben es für euch getestet!

Auf das Bild klicken um Galerie aufzurufen!

Die App Moorhuhn Deluxe ist vom Prinzip genauso aufgebaut wie das Original aus dem Jahre 1999. Das Spielgefühl ist daher auch identisch mit dem Klassiker. Aufregend, Unterhaltsam und Lustig. Ziel ist es nachwievor die wild auf dem Bildschirm herumfliegenden Hühner mit gezielten Schüssen vom Himmel zu holen. Wenn eines weiter weg ist, gibt es mehr Punkte – umgekehrt weniger. Dazu gibt es Bonuspunkte und Minuspunkte wenn man auf Ziele schießt, die nicht beschossen werden dürfen. Wer am Ende die meisten Punkte sammelt hat gewonnen. Damals gab es richtige Wettkämpfe, um zu sehen wer die meisten Punkte in dem Spiel sammeln kann. So war es früher und so ist es immernoch.

Nur die Bedienung des Fadenkreuzes gestaltet sich ein wenig schwierig und benötigt viel Fingerspitzengefühl, vor allem zum treffen der Moorhühner, welche am Horizont über den Bildschirm fliegen.

Die Spiellandschaft ist sehr abwechslungsreich gehalten. Es gibt immer einige lustige Dinge zum entdecken – zum Beispiel ein Moorhuhn, welches mithilfe einer Pfanne deine Schüsse ablenkt.

Um dem internationalen Markt der iPhone Apps gerecht zu werden wurde Moorhuhn Deluxe sogar in folgende Sprachen übersetzt:

Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch und Englisch.

Fazit:
Wer das alte Moorhuhn geliebt hat, wird auch diese Version gerne Spielen. Die Version für das iPhone steht dem Original in nichts nach. Moorhuhn-Liebhaber, und welche die es werden wollen, können wir diese 79 Cent teure Applikation nur empfehlen! Ein sehr unterhaltsamer Zeitvertreib – nicht nur für Nostalgiker. [Patrick Klostermeier/mr]

[Moorhuhn Deluxe fürs iPhone im Appstore]

Tags :
  1. Alles falsch, denn tatsächlich handelt es sich ja NICHT um die Umsetzung des ersten Moorhuhn-Spiels, sondern um die 1:1-Umsetzung(!) des PC-Spiels „Moorhuhn X“. Dieses erschien im Jahr 2003.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising