Arm in Gips? Mit Castoo-Gips-Bandagen Leute erschrecken.

Ich habe mir zwar noch nie etwas gebrochen, aber jetzt bin ich schon fast ein wenig neidisch auf alle Gipsarm-Träger. Mit den Gips-Bandagen von Casttoo verwandelt Ihr Euer Leid in Schock und Schrecken für die Mitmenschen.

Prinzipiell druckt Casttoo jedes beliebige Motiv auf die Bandagen, das man ihnen per E-Mail zuschickt. Natürlich machen sich Röntgenaufnahmen besonders gut. Schön sind auch Fotomontagen, die im Körper vergessenes OP-Besteck zeigen. Oder so eine Terminator-Armkonstruktion.

Die Bandage kommt per Post und wird einfach aufgebügelt. Und wer anständig Schmerztabletten nimmt, verkraftet auch das Preisschild: 20 bis 40 US-Dollar. [Mark Wilson / Tim Kaufmann]

[Via Castoos, bookofjoe, DVICE]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising