Android und die Kerle

73% der Android Nutzer sind Männer - im Gegensatz zu allen anderen Smartphone Plattformen, die nur ein bißchen männerlastig sind. Aber eigentlich sollte uns das nicht überraschen - und das ist nicht sexistisch gemeint!

Die obige Statistik kommt von AdMobs Januar Bericht. Es geht um Zahlen im Mobilbereich und enthält jede Menge interessanter Fakten:

Zum Beispiel sind 65% aller iPod Touch User jünger als 17 (13% nutzen as iPhone, für WebOS nur 2%). Oder: Kostenlose Anwendungen werden zehn Mal so häufig heruntergeladen wie kostenpflichtige. Oder, dass Android User die geizigsten sind, denn nur 21% von ihnen kaufen einmal im Monat eine Anwendung – im Gegensatz zu den 50% der IPhone User. Aber zurück zur Frauenfrage.

Für vorurteilsfreudige Mitmenschen liegt vielleicht die Erklärung nahe, dass dass die Popularität von Android bei den Kerlen damit zusammen hängst, dass es Frauen zu Techniklastig ist – was wiederum einher geht mit dem Vorurteil, dass Frauen nicht ausreichend technisch versiert sind, um Android entsprechend wertzuschätzen oder so. Und obwohl es stimmt, dass Android den Bedürfnissen vieler Technikfreaks sehr entgegen kommt, ist das nicht der Grund für den Testosteronmagnetismus.

Das Milestone – soweit es die Androidhandys angeht – ist extrem beliebt – es ist in jedem Falle der grösste Erfolg der Plattform und ein Grossteil des mobilen Internetverkehrs der Android-Handys entsteht durch die Motorola-Phones. Insofern könnte jede Studie die Zahlen dahingehend verwaschen, dass Android User fast deckungsgleich sind mit den Milestone-User-Zahlen. Und das Milestone wurde folgendermaßen vermarktet:

YouTube Preview Image

Das iPhone ist dagegen ein lahmes Blümchen-Spielzeug für Tussis… Mit anderen Worten, die Marketingstrategie des Milestone, als ein scharfes, hartes, und geiles Teil für echte Kerle hat offensichtlich funktioniert! [John Herrman/Elisabeth Karsten]

[via ReadWriteWeb]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising