Underfull-Tischdecke sorgt für Spaß bei umkippenden Weingläsern

Ich bin ein Tollpatsch, ich geb's ja zu. Aber wenn ich eine von diesen Underfull-Tischdecken hätte, dann wäre es damit vorbei. Ich würde Weingläser nicht mehr unabsichtlich umstoßen, sondern mit voller Absicht. Denn dabei treten farbenfrohe Muster zutage.

Underfull stammt von der Designerin Kristine Bjaadal, die vermutlich genauso unkoordiniert ist wie ich. Unbefleckt sieht sie aus wie andere Tischdecken auch, mit einem simplen aber ganz hübschen Damast-Muster. Der Spaß beginnt erst, wenn jemand eine farbige Flüssigkeit über der Tischdecke auskippt.

500x_underfull-table-cloth-2

„Nein Mama, wir haben den Wein nicht umgekippt. Nur den Tisch dekoriert.“ Bisher ist Underfull nur ein Konzept, aber Bjaadal plant, damit in Produktion zu gehen. Hoffentlich fallen Ihr dann noch mehr Muster ein – für fröhliches Plantschen am Tisch wäre gesorgt. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Kristine Bjaadal, Design Milk]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising