iPod-Touch für 51,01 Dollar?

Es ist mies, aber trotzdem genial: Eine arme Seele hat in der US-Großstadt Baltimore ihr iPod Touch verloren und bietet 50 Dollar Belohnung für den Finder. Dumm nur, dass jemand daneben 51 Dollar als Finderlohn ausgelobt hat. Oh man, wie gemein.
Wenn man bedenkt, dass man so bei der 8GB-Version rund 148 Dollar spart und bei 64GB sogar 348 US-Dollar, eigentlich eine ganz gute Idee. Leider weiß ich nicht, wo diese Zettel angeheftet sind, sonst hätte ich schon längst ein großzügiges Angebot von 51,01 Dollar abgegeben. [Brian Barrett / Florian Zettel]

[The High Definite via The Daily What]

Tags :
  1. gemein und ein ziemlich genauer Ausdruck von der Zeit in der wir leben..

    Übrigend ist das die Vorwahl von BALTIMORE, MD ;)
    google…

  2. Das ist dich die volle Chance für Caroline und ein Wink des Schicksals – die soll sich lieber ein gutes Linux Smartphone kaufen, als zu versuchen wieder ein Apple-Lemming zu werden.

    Dafür könnten wir sogar zu sammeln anfangen: 51,02 Dollar ist da Ziel.
    Motto: Saving Caroline

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising