Thomas Prescher hat eine Uhr erschaffen, die es eigentlich nicht geben kann

Je häufiger ich mir diese mysteriöse Uhr von Thomas Prescher mit doppelter Tourbillon-Achse anschaue, desto weniger kann ich mir vorstellen, dass dieses Ding wirklich existiert. Die Uhr ist völlig leer: Nur das Tourbillon scheint in der Mitte des Raumes zu schweben.

Gehalten wird es lediglich von einem einzigen Metalldraht. Das Uhrwerk ist komplett verborgen. Schluss endlich, platziert auf einer drehenden Achse, gehalten von einem Tragarm, rotiert das Doppel-Achs-Tourbillon in der Symmetrieachse. Wahnsinn! [Jesus Diaz / Florian Zettel]

[Watchprosite via Watchismo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising