Wie wirkt sich Apples Klage gegen HTC auf den Handy-Markt aus?

[caption id="attachment_40896" align="alignnone" width="500" caption="iphone-3gs-nachfolger-kamera"][/caption]

Apple verklagt HTC wegen der vermeintlichen Verletzung von 20 iPhone-patenten, aber was bedeutet das für den Handy-Markt. Geht es nach Eric Von Hippel, einem Professor für Technologie-Innovationen am MIT, wirkt sich der Streit zum Nachteil der Verbraucher aus.

Wörtlich sagt Von Hippel: “Das ist eine schlechte Situation. Der gesellschaftliche Wert von Patenten sollte eigentlich zu Innovationen ermutigen – zum Wohle aller. Aber das Ergebnis ist, dass Patente Innovationen behindern und die Öffentlichkeit ist dabei die Verliererin.”

Wir werden wohl nicht allzu schnell herausfinden, ob Von Hippel Recht hat, denn solche Prozesse können sich auch mal über fünf oder zehn Jahre hinziehen, wenn sich die Parteien nicht außergerichtlich einigen. Und weder Apple noch HTC scheinen es mir damit eilig zu haben. [Rosa Golijan]

[Via NY Times]

Tags :
  1. Patentwahn.
    Man sollte bei den Patenten nur echte Erfindungen zulassen und keine Ideen, Ausdrucksweisen, Bewegungen zur Steuerung,Codeschnipsel, etc.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising