Kohlefaser Stäbchen.

Kohlefaser ermöglicht aufgrund seiner Härte extrem robuste Produkte trotz kleiner Größe. Stäbchen sind zum Essen. Man hätte nicht gedacht, dass die beiden mal was miteinander zu tun haben könnten. Aber man besitzt schließlich auch keinen Laden, der Schund aus Kohlefaser verkauft.

Dies also, meine lieben Freunde, ist ein 150-Dollar-Stäbchenpaar aus Carbon Fiber. Mit passender Kohlefaser Ablage. Auf der einen Seite ist es ungiftig und Spülmaschinenfest. Auf der anderen Seite könnte man für den Preis 150 verschiedene Paar Stäbchen kaufen. Wenn man also nicht gerade plant, heiße Grillkohle damit aufzupicken und sich die dann in den Mund zu stopfen, reichen normale Stäbchen wohl vollkommen aus. [Jason Chen / Florian Zettel]

[Carbon Fiber Gear via Description Page]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Den Artikel hätte man sich auch schenken können.

    Schlecht übersetzt und schlecht recherchiert.

    Bei glühender Kohle würden selbst diese Stäbchen nicht lange halten.

  2. @Exekuhtot
    Ohne solche Kommentare wäre der Entertainment-Faktor bei gizmodo für mich deutlich niedriger. Bei jedem Artikel neuen Artikel bin ich immer schon gespannt auf neues gizmodo-Bashing. Danke also an dich und Deinesgleichen. Und danke an gizmodo für die Offenheit. Macht einfach alle weiter so, ich fühle mich prächtig unterhalten :)

  3. sehen sehr stylisch aus ! beim sushi man um die ecke würden die dinger echt gut ankommen. aber für den Preis, wuhu da merk ich mein Zwiebelblatt ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising